Olpketal-Grundschule
Olpketal-Grundschule

Verzicht auf die Maskenpflicht am Sitzplatz ab 02.11.2021

Wie das Ministerium für Schule und Bildung NRW den Schulen mit der heute (28.10.2021) eingegangenen Schulmail mitteilt, entfällt für die Schülerinnen und Schüler ab Dienstag, dem 02.11.2021 die Maskenpflicht am Sitzplatz.

Auf den "Verkehrswegen" im Schulgebäude besteht weiterhin die Maskenpflicht. 
Das Ministerium weist darauf hin, dass das freiwillige Tragen der Masken selbstverständlich weiterhin möglich ist. Angesichts der steigenden Infektionszahlen empfehlen wir, die Masken weiterhin freiwillig zu tragen. 

Verbunden mit der Aufhebung der Maskenpflicht, ergeben sich auch weitreichendere Maßnahmen für mögliche Quarantäneanordnungen, die entsprechende Veränderung der Quarantäneverordnung lautet wie folgt:

Tritt in einem Klassen- oder Kursverband ein Infektionsfall auf, ist die Quarantäne von Schülerinnen und Schülern ab sofort in der Regel auf die nachweislich infizierte Person sowie die unmittelbare Sitznachbarin oder den unmittelbaren Sitznachbar zu beschränken. Vollständig geimpfte oder genesene Personen ohne Symptome sind von der Quarantäneanordnung weiterhin ausgenommen. (Auszug aus der Schulmail vom 28.10.2021)

Das Gesundheitsamt Dortmund weist in diesen Zusammenhang ausdrücklich darauf hin, dass der entsprechende Erlass das freiwillige Tragen von Masken weiterhin zulässt. In diesem Fall kann in der Regel wie bisher auf das Aussprechen von Quarantänemaßnahmen für Kontaktpersonen verzichtet werden.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Olpketal-Grundschule