Olpketal-Grundschule
Olpketal-Grundschule

Lolli Testungen

Am 3. Mai 2021 wurde den Schulen durch das Ministerium für Schule und Bildung in einer Schulmail mitgeteilt, dass ab dem 10. Mai 2021  sogenannte Lolli - Testungen (PCR - Test)  zur  weiteren Eindämmung der Corona - Pandemie in den Grundschulen in NRW eingesetzt werden. Sie ersetzen die bisherigen Selbsttests als alters- und schulformgerechte Lösung für die Testung auf SARS CoV-2. 

Die Schulmail können Sie unter folgendem link einsehen

[03.05.2021] Informationen zu Corona-Testungen in den Grund- und Förderschulen sowie in den Schulen mit Primarstufe in Nordrhein-Westfalen | Bildungsportal NRW (schulministerium.nrw)

 

Bei dem Lolli - Test handelt es sich um einen Pooltest. Alle Kinder einer Lerngruppe geben einen Speicheltest ab und der Pool wird von einem Labor untersucht. Ist der Pool negativ findet der Wechselunterricht/ bzw. die pädagogische Betreuung wie gewohnt statt. 

Im Falle einer positiv Testung, werden Einzeltestungen von den Eltern durchgeführt und über die Schule an das Labor geschickt. Die Kinder dieser Lerngruppe können vorerst nicht am Präsenzunterricht und der pädagogischen Betreuung teilnehmen.

Detaillierte Informationen zum Testverfahren mit dem Lolli - Test  sowie Erklärfilme finden Sie unter folgendem link:

Lolli-Tests | Bildungsportal NRW (schulministerium.nrw)

 

 

 

 

 

 

Olpketal-Grundschule

Städtische Gemeinschaftsgrundschule

Olpketalstr. 81
44229 Dortmund


Telefon: 0231/47797660
Fax: 0231/47797670

www.olpketal-grundschule.de

 

Schulleiterin:

Julia Rüther

 

Stellv. Schulleiter:

Benedikt Breuer

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Olpketal-Grundschule