Olpketal-Grundschule
Olpketal-Grundschule

Informationen zum Schulbetrieb

Distanzunterricht ab dem 12.04.2021 

 

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

 

das vierte Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite, dass heute in geänderter Form in Kraft tritt, schafft einen geänderten rechtlichen Rahmen für das staatliche Handeln in der Corona-Pandemie. Es führt eine bundesweit verbindliche „Notbremse“ ein, die zunächst ab einer Sieben-Tage-Inzidenz von 100 ab dem übernächsten Tag zusätzliche Maßnahmen zum Infektionsschutz auslöst. Ab einer Inzidenz von 165 gelten weitergehende Maßnahmen.

Für Schulen bedeutet das: Bei einer regionalen Inzidenz von mehr als 165 ist Präsenzunterricht untersagt. Abschlussklassen und Förderschulen sind davon ausgenommen. Das bedeutet regional, dass es auf die Inzidenz in einem Kreis oder einer kreisfreien Stadt ankommt. Da die Inzidenz der Stadt Dortmund  über 165 liegt, werden die Schulen auf dem Stadtgebiet von Dortmund auch weiterhin für Präsenzunterricht geschlossen bleiben und der Distanzunterricht wird bis auf weiteres fortgeführt. Die Notbetreuung von Kindern wird weiterhin sichergestellt.

Für den Schulbetrieb sieht das IFSG drei Regelungsstufen in Abhängigkeit der Inzidenzwerte vor: 


1. Bis zu einer Inzidenz < 100 ist Präsenzunterricht unter Einhaltung der Hygienevorschriften und einer zweimaligen Testung pro Woche für Schülerinnen und Schüler möglich


2. Ab einer Inzidenz > 100 ist der Unterricht nur noch in Form von Wechselunterricht gestattet


3. Ab einer Inzidenz > 165 ist der Präsenzunterricht untersagt. 

Olpketal-Grundschule

Städtische Gemeinschaftsgrundschule

Olpketalstr. 81
44229 Dortmund


Telefon: 0231/47797660
Fax: 0231/47797670

www.olpketal-grundschule.de

 

Schulleiterin:

Julia Rüther

 

Stellv. Schulleiter:

Benedikt Breuer

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Olpketal-Grundschule